Der kleine Wannsee ist ein schönes Gewässer wenn man sich nicht durch Dampfer und Sportboote gestört fühlt.

Durch die vielen Rudervereine und Villen gibt es nicht viele Uferangelstellen. Wer keine Probleme mit Bäume hat findet rechts der Wannsee Brücke eine Uferangelstelle oder direkt in der Verbindung zwischen kleinen und Großen Wannsee.

Wer mehr Platz brauch kann auch auf die andere Brückenseite gehen Blick auf den kleinen Wannsee, auf der linken Seite befinden sich Rudervereine im Sommer ist deshalb viel Verkehr auf dem Wasser. Linke Seite ein Stück weiter kommt man am Kleistgrab ans Wasser wo man sehr gut dem Barsch nachstellen kann.

Folgt man am Kleistgrab die Bismarckstr. kommt man in eine Wendeschleife dort drehen und Parkplatz suchen ACHTUNG am Wochenende ist es dort fast unmöglich ein Parkplatz zu bekommen. Angelsachen geschnappt und rein in den Wald gleich rechts runter ans Wasser befindet sich eine der wenigen Uferangelstellen am Kleinen Wannsee, das Waldgebiet gehört zum Hundeauslaufgebiet.

noch ein paar Angelstellen findet man einige Meter weiter, das Wasser ist im Uferbereich sehr Flach also Gummistiefel oder Wathose an und los gehts. Die meisten von uns gefangenen Fische am Kleinen Wannsee sind Barsche,Plötzen,Brassen und Aale

Jahresangelkarte für Wannsee kostet 35 € ohne Nachterlaubnis, diese JAHRESKARTE gibt es für 55 € bei FISCHERSOZIETÄT TIEFWERDER- PICHELSDORF oder in fast jeden Angelladen

in diesem Sinne Petri Heil